Casetă tehnică

Angaben gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz)

 

 Diese Seiten sind erstellt worden von:
 
Anwaltskanzlei FALKE – Rechtsanwältin Nia Falke

Fürstenberger Str. 168 F

 

60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 - 77 07 55 20
Fax.: +49 (0) 69 – 77 07 55 22
 
Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" wurde in Deutschland verliehen.
 
Rechtsanwältin Falke ist Mitglied der folgenden Rechtsanwaltskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:
 
Frankfurt a.M.
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Frankfurt a. M.
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt a. M.
Tel.: 069/17009801
Fax: 069/17009850

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" wurde Rechtsanwältin Falke aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von dem Justizministerium Hessen nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderem Zulassungsverfahren durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts (s.o. oben unter Rechtsanwaltskammer) zuerkannt. Sie unterliegt den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung vom 01.08.1959 (BGBl. I 565) (BRAO) und der Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung vom 26.07.1957 (BGBl. I 907) (BRAGO) in den jeweils geltenden Fassungen sowie den Berufsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer vom 22.03.1996 (BRAK-Mitt. 1996, 241) (BORA 2001 und FAO) in den jeweils geltenden Fassungen. Ab dem 01.07.2004 wurde die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAGO) durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) in der geltenden Fassung vom 05.05.2004 (BGBl. S. 717, 788) ersetzt.
 
 USt-Id Nr. DE263459408